Folge uns auf  


   

Vereine im Norden  

Vereine Hamburg Blue Devils Hamburg Huskies Elmshorn Fighting Pirates HSU Snipers Hamburg Pioneers Hamburg Ravens Hamburg HEAT Hamburg Swans Lübeck Cougars Norderstedt Mustangs Schwarzenbek Wolves Osnabrück Tigers Lübeck Seals Lüneburg Razorbacks Wendland Bulls Flensburg Sealords Buxtehude Jackrabbits Kiel Baltic Hurricanes Neumünster Castle Demons Jade Bay Buccaneers Rendsburg Knights  

   

Partner  

HB-Fotografie


Orthopädie Zentrum Lokstedt - Praxis Baack


Ballers Headquarter

   

A-Jugend Landesliga Nord am 16.06.2019. Die Hamburg Pioneers Red Hawks trafen auf Hamburg Young Heat.
Die Hawks starteten durch #81 Daniel Kampmann als erstes mit einem Touchdown in das Spiel, PAT war nicht und durch einen kurzen Pass erneut auf #81 Daniel Kampmann, welcher dann einen langen Lauf hinlegte, folgte der zweite Touchdown. Die Two-Point Conversion auf #84 Carlo Hausherr glückte und so stand es 14:0.
Im zweiten Quarter wachte Heat dann auf und #26 Lucas Harting Candido brachte nach einem langen Lauf die ersten Punkte auch für Heat auf die Anzeigetafel. Dieses wiederholte #26 Lucas Harting Candido dann gleich noch mal und so stand es 14:12. Nach einer Interception durch Heats #21 Berkay Cigdem, anschließenden TD-Run von erneut #26 Lucas Harting Candidound dieses mal geglückter Two-Point Conversion durch QB #6 Ole Stuth, ging es mit 14:20 in die Halbzeit.
Auch in Halbzeit zwei hatte #26 Lucas Harting Candido noch nicht genug und legte erneut einen Touchdwon drauf. Nach erneuter Interception war Heat wieder im Angriff und wer konnte es anderes sein als #26 Lucas Harting Candido, der seinen 4 Touchdown des Spieles erlangte. Auch die Two-Point Conversion durch #7 Vincent Paasburg gelang.
Im vierten Quarter dann ein Touchdown für die Red Hawks durch QB #7 Devin Gitt zum 20:34. Heat war nun wieder im Angriff und die TD-Show von Heat's #26, Lucas Harting Candido, ging weiter, 20:40. Die Pioneers konnten dann auch noch einmal durch #15 Anthony Dyke punkten, doch Heat legte erneut mit #26 Lucas Harting Candido zum Endstand von 26:46 nach.

  • HB_00713
  • HB_00714
  • HB_00720
  • HB_00731
  • HB_00753
  • HB_00756
  • HB_00762
  • HB_00770
  • HB_00773
  • HB_00781
  • HB_00797
  • HB_00805
  • HB_00813
  • HB_00825
  • HB_00829
  • HB_00833
  • HB_00834
  • HB_00836
  • HB_00840
  • HB_00846
  • HB_00851
  • HB_00863
  • HB_00868
  • HB_00871
  • HB_00873
  • HB_00879
  • HB_00886
  • HB_00894
  • HB_00898
  • HB_00902
  • HB_00909
  • HB_00911
  • HB_00920
  • HB_00942
  • HB_00946
  • HB_00948
  • HB_00950
  • HB_00962
  • HB_00966
  • HB_00979
  • HB_00983
  • HB_00985
  • HB_00990
  • HB_01010
  • HB_01022
  • HB_01024
  • HB_01031
  • HB_01035
  • HB_01045
  • HB_01048
  • HB_01052
  • HB_01057
  • HB_01061
  • HB_01094
  • HB_01122
  • HB_01132
  • HB_01141
  • HB_01159
  • HB_01163
  • HB_01168
  • HB_01189
  • HB_01195
  • HB_01202
  • HB_01226
  • HB_01228
  • HB_01231
  • HB_01236
  • HB_01242
  • HB_01246
  • HB_01252
  • HB_01257
  • HB_01259
  • HB_01269
  • HB_01275
  • HB_01287
  • HB_01289
  • HB_01295
  • HB_01332
  • HB_01345
  • HB_01381
  • HB_01385
  • HB_01399
  • HB_01410
  • HB_01413
  • HB_01437
  • HB_01438
  • HB_01446
  • HB_01448
  • HB_01459
  • HB_01462
  • HB_01471
  • HB_01480
  • HB_01485
  • HB_01488
  • HB_01497
  • HB_01536
  • HB_01549
  • HB_01572
  • HB_01575
  • HB_01579
  • HB_01596
  • HB_01621
  • HB_01633
  • HB_01642
  • HB_01653
  • HB_01669
  • HB_01680
  • HB_01686
  • HB_01694
  • HB_01699
  • HB_01704
  • HB_01713
  • HB_01720
  • HB_01734
  • HB_01746
  • HB_01747
  • HB_01752
  • HB_01756
  • HB_01763
  • HB_01768
  • HB_01777
  • HB_01790
  • HB_01799
  • HB_01817
  • HB_01834
  • HB_01855
  • HB_01857
  • HB_01863
  • HB_01872
  • HB_01874
  • HB_01884
  • HB_01892
  • HB_01903
  • HB_01910
  • HB_01935
  • HB_01946
  • HB_01949
  • HB_01955
  • HB_01966
  • HB_01968
  • HB_01979
  • HB_01982
  • HB_01985
  • HB_01988
  • HB_01992

Simple Image Gallery Extended

In der A-Jugend Landesliga trafen die Hamburg Young Huskies Prospects am 12.05.2019 auf die Hamburg Pioneers Red Hawks.
Die Red Hawks waren zwar als erstes im Angriff, mußten sich allerdings im vierten Versuch per Punt vom Ball trennen. Selbes galt im folgenden Drive dann auch für die Huskies und nachdem die Pioneers erneut keinen Raumgewinn in ihrem Drive erzielen konnten waren es die Huskies die nun den ersten Touchdown erzielten. Die Two-Point Conversion misslang allerdings.
Im zweiten Quarter waren es dann die Pioneers, welche nach einem kurzen Pass und anschließenden langen Lauf ebenfalls einen Touchdown erreichten. Der Zusatzpunkt misslang aber ebenfalls und es stand nun 6:6.
Da die Huskies im folgenden Drive nicht wirklich weit nach vorne kamen, mußten sie sich wieder vom Ball trennen. Die Pioneers machten es hier besser und erzielten den nächsten Touchdown per Pass, der PAT gelang und nun stand es 6:13.
Nach dem Kickoff durch die Red Hawks fumbelten die Huskies den Ball beim Return und gaben so den Pioneers erneut den Ball. Diese konnten aber aus dem Ballbesitz nichts machen und es ging in die Halbzeit.
Im zweiten Abschnitt gab es dann durch einen Lauf des Huskies Quarterback die nächsten Punkte. Die Two-Point Conversion gelang dieses mal auch und so führten die Huskies mit 14:13. Bei diesem Spielstand blieb es dann auch, da der Ball nur hin und her wechselte aber nichts zählbares mehr passierte.

  • HB_03299
  • HB_03301
  • HB_03308
  • HB_03311
  • HB_03314
  • HB_03316
  • HB_03317
  • HB_03320
  • HB_03323
  • HB_03325
  • HB_03339
  • HB_03343
  • HB_03347
  • HB_03357
  • HB_03363
  • HB_03375
  • HB_03379
  • HB_03380
  • HB_03392
  • HB_03394
  • HB_03401
  • HB_03409
  • HB_03421
  • HB_03431
  • HB_03436
  • HB_03444
  • HB_03449
  • HB_03456
  • HB_03470
  • HB_03475
  • HB_03477
  • HB_03490
  • HB_03507
  • HB_03512
  • HB_03530
  • HB_03536
  • HB_03541
  • HB_03557
  • HB_03562
  • HB_03565
  • HB_03586
  • HB_03594
  • HB_03600
  • HB_03618
  • HB_03623
  • HB_03630
  • HB_03641
  • HB_03647
  • HB_03681
  • HB_03687
  • HB_03692
  • HB_03696
  • HB_03712
  • HB_03722
  • HB_03729
  • HB_03733
  • HB_03740
  • HB_03746
  • HB_03748
  • HB_03755
  • HB_03759
  • HB_03760
  • HB_03782
  • HB_03787
  • HB_03789
  • HB_03804
  • HB_03836
  • HB_03845
  • HB_03848
  • HB_03856
  • HB_03868
  • HB_03875
  • HB_03884
  • HB_03892
  • HB_03903
  • HB_03905
  • HB_03907
  • HB_03909
  • HB_03910
  • HB_03916
  • HB_03918
  • HB_03927
  • HB_03935
  • HB_03946
  • HB_03975
  • HB_03987
  • HB_03995
  • HB_03998
  • HB_04009
  • HB_04014
  • HB_04023
  • HB_04027
  • HB_04037
  • HB_04058
  • HB_04069
  • HB_04073
  • HB_04095
  • HB_04102
  • HB_04103
  • HB_04114
  • HB_04120
  • HB_04132
  • HB_04133
  • HB_04139
  • HB_04143
  • HB_04151
  • HB_04160
  • HB_04171
  • HB_04181
  • HB_04189
  • HB_04196
  • HB_04203
  • HB_04206
  • HB_04210
  • HB_04232
  • HB_04235
  • HB_04247
  • HB_04261
  • HB_04277
  • HB_04290
  • HB_04294
  • HB_04305
  • HB_04321
  • HB_04324
  • HB_13864

Simple Image Gallery Extended

Erneut fand ein Testspiel auf dem Homefield der Hamburg Pioneers statt. Am 08.04.2019 war es die U19 der Pioneers, die Red Hawks (vormals Hamburg PioYouth), welche gegen die Iron Swans sehen wollten was bereits funktioniert. Auch hier galt wie immer bei einem Testspiel, das das Ergebnis von 0:26 zweitrangig war und das Testen im Vordergrund stand, auch wenn man gerne einen Test gewinnt.

  • HB_04029
  • HB_04050
  • HB_04058
  • HB_04063
  • HB_04067
  • HB_04068
  • HB_04072
  • HB_04075
  • HB_04082
  • HB_04085
  • HB_04090
  • HB_04103
  • HB_04105
  • HB_04109
  • HB_04116
  • HB_04120
  • HB_04121
  • HB_04123
  • HB_04129
  • HB_04131
  • HB_04133
  • HB_04135
  • HB_04139
  • HB_04148
  • HB_04151
  • HB_04158
  • HB_04163
  • HB_04169
  • HB_04175
  • HB_04180
  • HB_04187
  • HB_04190
  • HB_04197
  • HB_04202
  • HB_04207
  • HB_04218
  • HB_04222
  • HB_04224
  • HB_04233
  • HB_04242
  • HB_04250
  • HB_04255
  • HB_04264
  • HB_04269
  • HB_04272
  • HB_04281
  • HB_04283
  • HB_04296
  • HB_04317
  • HB_04319
  • HB_04326
  • HB_04346
  • HB_04354
  • HB_04368
  • HB_04383
  • HB_04428
  • HB_04437
  • HB_04450
  • HB_04467
  • HB_04475
  • HB_04477
  • HB_04480
  • HB_04485
  • HB_04492
  • HB_04494
  • HB_04514
  • HB_04524
  • HB_04534
  • HB_04546
  • HB_04553
  • HB_04555
  • HB_04567
  • HB_04569
  • HB_04575
  • HB_04590
  • HB_04599
  • HB_04612
  • HB_04619
  • HB_04633
  • HB_04638
  • HB_04644
  • HB_04648
  • HB_04658
  • HB_04662
  • HB_04666
  • HB_04680
  • HB_04682
  • HB_04695
  • HB_04716
  • HB_04737
  • HB_04740
  • HB_04744
  • HB_04746
  • HB_04753
  • HB_04760
  • HB_04765
  • HB_04770
  • HB_04774
  • HB_04785
  • HB_04791
  • HB_04797
  • HB_04801
  • HB_04807
  • HB_04823
  • HB_04827
  • HB_04834
  • HB_04846
  • HB_04857
  • HB_04876
  • HB_04880
  • HB_04889
  • HB_04894
  • HB_04917
  • HB_04919
  • HB_04923
  • HB_04925
  • HB_04928
  • HB_04932
  • HB_04934
  • HB_04937
  • HB_04940
  • HB_04942
  • HB_04949
  • HB_04955
  • HB_04957
  • HB_04979

Simple Image Gallery Extended

Eine deutliche Niederlage mußten die Hamburg PioYouth gegen die Hamburg Iron Swans hinnehmen.
Nachdem es nach dem ersten Quarter schon 16:0 für die Swans stand und diese das zweite Viertel auch noch mit 22:0 gewinnen konnte, stand es also bereits 38:0 zur Halbzeit.
Die Swans ließen es dann in der zweiten Halbzeit ruhiger angehen, konnten aber durch ein Fieldgoal weiter punkten. Im vierten Quarter dann ein erneuter Touchdown für die Swans aber auch die PioYouth konnte in diesem Quarter durch ein Fieldgoal punkten und somit stand es am Ende 48:3.

  • HB_06147
  • HB_06149
  • HB_06151
  • HB_06155
  • HB_06163
  • HB_06164
  • HB_06172
  • HB_06174
  • HB_06176
  • HB_06180
  • HB_06186
  • HB_06196
  • HB_06217
  • HB_06221
  • HB_06226
  • HB_06228
  • HB_06232
  • HB_06235
  • HB_06244
  • HB_06246
  • HB_06251
  • HB_06258
  • HB_06264
  • HB_06268
  • HB_06287
  • HB_06290
  • HB_06296
  • HB_06304
  • HB_06313
  • HB_06318
  • HB_06321
  • HB_06323
  • HB_06336
  • HB_06342
  • HB_06352
  • HB_06355
  • HB_06358
  • HB_06367
  • HB_06375
  • HB_06389
  • HB_06400
  • HB_06404
  • HB_06413
  • HB_06418
  • HB_06422
  • HB_06429
  • HB_06430
  • HB_06435
  • HB_06437
  • HB_06446
  • HB_06452
  • HB_06456
  • HB_06457
  • HB_06460
  • HB_06468
  • HB_06471
  • HB_06472
  • HB_06515
  • HB_06523
  • HB_06535
  • HB_06551
  • HB_06558
  • HB_06573
  • HB_06582
  • HB_06595
  • HB_06602
  • HB_06606
  • HB_06613
  • HB_06617
  • HB_06630
  • HB_06636
  • HB_06640
  • HB_06644
  • HB_06650
  • HB_06653
  • HB_06680
  • HB_06688
  • HB_06697
  • HB_06715
  • HB_06723
  • HB_06727
  • HB_06739
  • HB_06744
  • HB_06758
  • HB_06760
  • HB_06766
  • HB_06786
  • HB_06788
  • HB_06791
  • HB_06797
  • HB_06813
  • HB_06821
  • HB_06834
  • HB_06841
  • HB_06853
  • HB_06858
  • HB_06864
  • HB_06868
  • HB_06884
  • HB_06888
  • HB_06892
  • HB_06899
  • HB_06904
  • HB_06911
  • HB_06917
  • HB_06919

Simple Image Gallery Extended

Die PioYouth hatte nach zwei Spielabsagen nun am 20. Mai 2018 das erste Saisonspiel. Der Gegner war sicher als ein sehr schwerer einzuschätzen, denn die Lübeck Cougars U19 spielten in der letzten Saison noch in der GFL Juniors der höchsten Spielklasse im Jugendfootball und hatten bereits zwei Saisonspiele absolviert.
Die PioYouth ging aber trotz allem mit Hoffnung und frohen Mutes in das Spiel. Leider stellte sich heraus das Lübeck dann für das erste Saisonspiel doch ein zu schwerer und eingespielter Gegner war.
Die Cougars führten nach dem ersten Quarter mit 14:0, nach dem zweiten bereits mit 33:0. Die PioYouth fand einfach kein Mittel gegen die Cougars und durch kleine Fehler brachte man Lübeck zusätzlich immer noch in Touchdown-Reichweite.
Am Ende der zweiten Halbzeit gewann Lübeck dann mit 47:0. Für die jungen Pioniere heißt es nun Mund abwischen, trainieren und im nächsten Spiel angreifen und kämpfen.

  • HB_00766
  • HB_00772
  • HB_00784
  • HB_00792
  • HB_00794
  • HB_00800
  • HB_00805
  • HB_00819
  • HB_00824
  • HB_00831
  • HB_00837
  • HB_00839
  • HB_00840
  • HB_00845
  • HB_00847
  • HB_00848
  • HB_00850
  • HB_00854
  • HB_00869
  • HB_00886
  • HB_00887
  • HB_00891
  • HB_00903
  • HB_00905
  • HB_00906
  • HB_00914
  • HB_00915
  • HB_00922
  • HB_00924
  • HB_00932
  • HB_00946
  • HB_00986
  • HB_00988
  • HB_01001
  • HB_01005
  • HB_01026
  • HB_01030
  • HB_01043
  • HB_01047
  • HB_01052
  • HB_01060
  • HB_01066
  • HB_01067
  • HB_01071
  • HB_01078
  • HB_01083
  • HB_01088
  • HB_01098
  • HB_01104
  • HB_01110
  • HB_01118
  • HB_01122
  • HB_01129
  • HB_01133
  • HB_01139
  • HB_01141
  • HB_01149
  • HB_01151
  • HB_01157
  • HB_01160
  • HB_01173
  • HB_01178
  • HB_01183
  • HB_01187
  • HB_01188
  • HB_01207
  • HB_01211
  • HB_01225
  • HB_01229
  • HB_01256
  • HB_01271
  • HB_01275
  • HB_01285
  • HB_01288
  • HB_01293
  • HB_01296
  • HB_01309
  • HB_01324
  • HB_01331
  • HB_01347
  • HB_01365
  • HB_01368
  • HB_01376
  • HB_01380
  • HB_01398
  • HB_01404
  • HB_01410
  • HB_01417
  • HB_01424
  • HB_01431
  • HB_01444
  • HB_01451
  • HB_01455
  • HB_01459
  • HB_01467
  • HB_01481
  • HB_01497
  • HB_01499
  • HB_01504
  • HB_01507
  • HB_01517
  • HB_01523
  • HB_01534
  • HB_01535

Simple Image Gallery Extended

   
© American-Football.org 2014-2019 - © Template: ALLROUNDER