Folge uns auf  


   

Vereine im Norden  

Vereine Hamburg Blue Devils Hamburg Sea Devils Hamburg Huskies HSU Snipers Hamburg Pioneers Hamburg Ravens Hamburg United Hamburg Swans Lübeck Cougars Norderstedt Mustangs Schwarzenbek Wolves Elmshorn Fighting Pirates Lüneburg Razorbacks Osnabrück Tigers Flensburg Sealords Buxtehude Jackrabbits Kiel Baltic Hurricanes Neumünster Castle Demons Jade Bay Buccaneers Rendsburg Knights

   

Partner  

HB-Fotografie.de
ArthroGym

Orthopädie Zentrum Gross Borstel
Hansebarbier
Hassmaske - Facemask Modifications

HarbourTown-Radio



   

Tja, das war dann ein schwarzer Tag für die Red Guardians könnte man denken. Die Guardians konnten gegen die Gäste aus Bremerhaven nichts ausrichten. Bereits nach dem ersten Quarter stand es 0:20 und zur Halbzeit dann 0:40.
In der zweiten Halbzeit gab es dann zwei Highlights. Zuerst konnten die Guardians einen Ball abfangen doch auch den Seahawks gelang dieses sofort im Gegenzug. Allerdings machten die Guardians dieses Kunststück gleich noch ein weiteres mal und das war besonders sehenswert. Warum ? Ganz einfach, die Interception durch die Guardians war in der eigenen Endzone durch #22 Elijah Schwabel und was macht man dann? Man läuft einmal über das gesamte Feld bis in die gegnerische Endzone zum Touchdown. PAT auch gut somit 7:40. Die ersten Punkte für die Guardians. Im vierten Quarter dann ein Pass auf #37 Zachary Nzeda und anschließender Lauf über das halbe Feld zum Touchdown, zum 13:40.
Die Seahawks konnten aber selber auch noch einmal punkten und so endete das Spiel mit 13:47.
Wer nun dachte das die Guardians niedergeschlagen waren, wurde eines besseren belehrt. Ja, man hatte verloren aber es wurde alles gegeben und trotz der Niederlage hatten alle Spaß an dem Spiel, und das ist was das Team ausmacht. Mund abwischen, weiter trainieren und beim nächsten mal, wer weiß wie es dann aussieht.

  • HB__0008
  • HB__0015
  • HB__0020
  • HB__0033
  • HB__0042
  • HB__0049
  • HB__0054
  • HB__0060
  • HB__0073
  • HB__0082
  • HB__0086
  • HB__0090
  • HB__0098
  • HB__0107
  • HB__0140
  • HB__0156
  • HB__0159
  • HB__0167
  • HB__0183
  • HB__0218
  • HB__0236
  • HB__0255
  • HB__0280
  • HB__0285
  • HB__0293
  • HB__0299
  • HB__0317
  • HB__0345
  • HB__0394
  • HB__0400
  • HB__0411
  • HB__0412
  • HB__0415
  • HB__0431
  • HB__0434
  • HB__0443
  • HB__0466
  • HB__0474
  • HB__0525
  • HB__0538
  • HB__0542
  • HB__0554
  • HB__0572
  • HB__0589
  • HB__0595
  • HB__0608
  • HB__0617
  • HB__0653
  • HB__0657
  • HB__0675
  • HB__0695
  • HB__0715
  • HB__0746
  • HB__0763
  • HB__0771
  • HB__0776
  • HB__0780
  • HB__0785
  • HB__0799
  • HB__0800
  • HB__0813
  • HB__0823
  • HB__0828-1
  • HB__0828-2
  • HB__0840
  • HB__0842
  • HB__0846
  • HB__0849
  • HB__0852
  • HB__0859

Simple Image Gallery Extended

Bei den Hamburg Pioneers Red Guardians waren die Hannover Grizzlies zu Gast.
Hannover war zwar als erstes im Ballbesitz, musste aber bereits im vierten Versuch punten. Die Guardians machten es dann deutlich besser. Direkt im ersten Spielzug ging der Ball an #37 Zachary Nzeda, der dann mit dem Ball fast über das ganze Spielfeld zum Touchdown lief. Der PAT durch #5 Ben Lüttschwager war ebenfalls gut. Die nächsten Spielzüge endeten dann mehrmals immer wieder mit einem Punt. Dann kurz vor Ende des ersten Quarter dann Touchdown und PAT für Hannover. Der Ausgleich zum 7:7 war da.
Im zweiten Quarter war Hannover zwar im Angriff doch die Guardians konnten einen Fumble bei Hannover verursachen und diesen dann auch sichern. Von der eigenen 9 Yard Line, lief dann Quarterback #6 Tom Baltes selber über fast das gesamte Spielfeld zum Touchdown und 13:7 Zwischenstand. Weitere Punkte konnte für die Guardians dann mit einem Pass auf #5 Ben Lüttschwager erzielt werden. Halbzeitstand 19:7.
In der zweiten Halbzeit gab es dann eine Interception durch die Pioneers und im folgenden Drive nutzten die Guardians diese Chance auch mit einen Touchdown von #6 Tom Baltes, PAT ebenfalls gut, zum 26:7. Doch nun machten es die Pioneers spannend und brachten die Hannoveraner im vierten Quarter wieder ins Spiel. Ein Fumble und dann ein im Verlauf des Spielzuges resultierender Touchdown brachten Hannover auf 13:26 heran. Dann kam es noch zu einem Safety der Guardians und damit weitere 2 Punkte für Hannover, doch dabei blieb es dann und die Guardians gewannen das Spiel somit 26:15.

  • HB__2028
  • HB__2041
  • HB__2046
  • HB__2055
  • HB__2059
  • HB__2063
  • HB__2064
  • HB__2067
  • HB__2071
  • HB__2072
  • HB__2075
  • HB__2076
  • HB__2077
  • HB__2083
  • HB__2090
  • HB__2102
  • HB__2108
  • HB__2113
  • HB__2124
  • HB__2127
  • HB__2133
  • HB__2139
  • HB__2144
  • HB__2149
  • HB__2159
  • HB__2166
  • HB__2173
  • HB__2176
  • HB__2191
  • HB__2196
  • HB__2219
  • HB__2225
  • HB__2246
  • HB__2249
  • HB__2251
  • HB__2257
  • HB__2281
  • HB__2291
  • HB__2315
  • HB__2320
  • HB__2321
  • HB__2337
  • HB__2349
  • HB__2350
  • HB__2353
  • HB__2398
  • HB__2404
  • HB__2427
  • HB__2435
  • HB__2440
  • HB__2444
  • HB__2447
  • HB__2451
  • HB__2480
  • HB__2488
  • HB__2489
  • HB__2495
  • HB__2515
  • HB__2520
  • HB__2529
  • HB__2541
  • HB__2548
  • HB__2560
  • HB__2562
  • HB__2570
  • HB__2576
  • HB__2578
  • HB__2602
  • HB__2612
  • HB__2627
  • HB__2645
  • HB__2648
  • HB__2653
  • HB__2677
  • HB__2681
  • HB__2712
  • HB__2718
  • HB__2724
  • HB__2732
  • HB__2743
  • HB__2763
  • HB__2798
  • HB__2805
  • HB__2812
  • HB__2823
  • HB__2837
  • HB__2866
  • HB__2871
  • HB__2884
  • HB__2913
  • HB__2923
  • HB__2928
  • HB__2947
  • HB__2962
  • HB__2971
  • HB__2981
  • HB__2988
  • HB__2993
  • HB__3012
  • HB__3023
  • HB__3029

Simple Image Gallery Extended

Am 23.10.2021 trafen die Hamburg Young Swans zum Rückspiel der U16 Landesliga Nord auf die Hamburg Red Guardians. Beim Auswärtsspiel im Hamburger Stadtpark gelang den Bergedorfer Footballern ein deutlicher 32:00 Auswärtssieg.
Der Offense der Hamburg Young Swans konnte schnell Fahrt aufnehmen und Quarterback Finn Wulf brachte mehrfach tiefe Pässe auf Wide Receiver Mike Mühlhäuser an, der die ersten Drives jeweils mit einem Touchdown abschloss. Auch die Defense der Swans zeigte immer wieder ihre Dominanz und sorgte für eine Vielzahl an Turnovers. Unter anderem Maik Mühlhäuser, der auch auf Seiten der Swans Defense spielte, schaffte es einen Pass der Red Guardians abzufangen und in die Endzone zurückzutragen. Mit Touchdowns in der Offense und in der Defense war Mühlhäuser für einen Großteil der Swans Punkte verantwortlich.
Durch den Sieg bei den Hamburg Red Guardians sicherten sich die Hamburg Young Swans den ersten Platz in der U16 Landesliga Nord und somit den Meistertitel in ihrer Premieren-Saison.

Text: Pressemitteilung Martin Kirmse, Hamburg Swans, Fotos: HB-Fotografie / American-Football.org, H. Beck

  • HB__7334
  • HB__7346
  • HB__7357
  • HB__7364
  • HB__7374
  • HB__7385
  • HB__7386
  • HB__7388
  • HB__7392
  • HB__7395
  • HB__7396
  • HB__7399
  • HB__7401
  • HB__7405
  • HB__7406
  • HB__7414
  • HB__7419
  • HB__7423
  • HB__7428
  • HB__7432
  • HB__7449
  • HB__7452
  • HB__7454
  • HB__7458
  • HB__7464
  • HB__7471
  • HB__7475
  • HB__7494
  • HB__7499
  • HB__7503
  • HB__7509
  • HB__7522
  • HB__7524
  • HB__7529
  • HB__7546
  • HB__7563
  • HB__7567
  • HB__7572
  • HB__7577
  • HB__7580
  • HB__7586
  • HB__7588
  • HB__7591
  • HB__7600
  • HB__7605
  • HB__7614
  • HB__7624
  • HB__7632
  • HB__7643
  • HB__7649
  • HB__7651
  • HB__7658
  • HB__7683
  • HB__7689-1
  • HB__7689-2
  • HB__7706
  • HB__7716
  • HB__7722
  • HB__7725
  • HB__7727
  • HB__7737
  • HB__7746
  • HB__7747
  • HB__7754
  • HB__7757
  • HB__7787
  • HB__7816
  • HB__7818
  • HB__7840
  • HB__7854
  • HB__7872
  • HB__7911
  • HB__8041
  • HB__8127
  • HB__8153
  • HB__8164
  • HB__8194
  • HB__8211
  • HB__8224
  • HB__8268
  • HB__8269
  • HB__8328
  • HB__8341
  • HB__8359

Simple Image Gallery Extended

Im Hamburger Stadtpark waren am 16.06.2019 die Elmshorn Young Pirates bei den Hamburg Red Guardians zu Gast.
Die Pirates waren als erstes im Ballbesitz, kamen aber nicht in die Endzone der Guardians. Dieses gelang den Guardians allerdings nach dem Angriffswechsel durch #1 Ruben Bryssinck und auch der folgende PAT war gut. Elmshorn knterte allerdings ebenfalls durch Touchdown und PAT, so das es nun 7:7 stand. Im zweiten Quarter konnten sich die Guardians die Führung durch einen TD-Pass auf #21 Jason Chie und anschließenden geglückten PAT zurückholen.
In der zweiten Halbzeit punktete dann Elmshorn wieder und konnte somit auf 14:14 ausgleichen. Nun ging es in das letzte Quarter. Hier waren es die Pirates die nun erneut punkteten und in Führung gingen. Diese konnten sie sie auch noch durch einen weiteren Touchdown ausbauen. Die Red Guardians konnten zwar noch durch einen Touchdown von #13 Hagen Knobloch und geglückten PAT aufholen, unterlagen am Ende aber mit 21:28.

  • HB_00005
  • HB_00006
  • HB_00019
  • HB_00036
  • HB_00037
  • HB_00043
  • HB_00052
  • HB_00057
  • HB_00059
  • HB_00061
  • HB_00072
  • HB_00085
  • HB_00095
  • HB_00097
  • HB_00101
  • HB_00105
  • HB_00108
  • HB_00120
  • HB_00128
  • HB_00138
  • HB_00142
  • HB_00146
  • HB_00153
  • HB_00159
  • HB_00164
  • HB_00170
  • HB_00183
  • HB_00189
  • HB_00219
  • HB_00242
  • HB_00254
  • HB_00261
  • HB_00266
  • HB_00274
  • HB_00288
  • HB_00293
  • HB_00302
  • HB_00321
  • HB_00325
  • HB_00331
  • HB_00341
  • HB_00355
  • HB_00369
  • HB_00386
  • HB_00390
  • HB_00394
  • HB_00397
  • HB_00401
  • HB_00431
  • HB_00435
  • HB_00443
  • HB_00468
  • HB_00471
  • HB_00481
  • HB_00488
  • HB_00500
  • HB_00516
  • HB_00540
  • HB_00545
  • HB_00549
  • HB_00552
  • HB_00558
  • HB_00562
  • HB_00567
  • HB_00576
  • HB_00601
  • HB_00605
  • HB_00609
  • HB_00621
  • HB_00624
  • HB_00633
  • HB_00639
  • HB_00656
  • HB_00662
  • HB_00668
  • HB_00671
  • HB_00673
  • HB_00678

Simple Image Gallery Extended

Zum Spiel Hamburg Red Guardians gegen Hamburg Rookie Devils konnte ich erst etwas später erscheinen. Es war also bereits das zweite Quarter angebrochen und der Spielstand war 6:9.
Die Devils konnten dann gleich durch #10 Malte Feil einen Touchdown zum 6:15 Spielstand erzielen. Durch #30 Noah Warncke erfolgte recht schnell der nächste Touchdown und auch der PAT gelang.
In der zweiten Halbzeit haben dann die Guardians zunächst durch #17 Nawid Hashemzade ebenfalls einen Touchdown erzielen können, bevor die Devils ihrerseits durch #81 Luca Hinsch den alten Abstand zum 12:28 wieder herstellen konnten. Die Devils konnten nun zwar einen Ball abfangen, aber keine erneuten Punkte machen. Dieses gelang nun den Red Guardians durch #21 Jason Chie. Da auch die Two-Point Conversion gelang, stand es nun 20:28. Die Devils legten aber durch #20 Moritz Wittenburg noch einmal nach. Die Guardians wiederrum gaben nicht auf und auch diese konnten durch #21 Jason Chie weitere Punkte erzielen.
Die Rookie Devils wollten das Punktereiche Spiel aber nicht aus der Hand geben und es gelang ihnen der nächste Touchdown zum 28:42 Endstand.

  • HB_02920
  • HB_02932
  • HB_02937
  • HB_02952
  • HB_02955
  • HB_02957
  • HB_02993
  • HB_02995
  • HB_03009
  • HB_03016
  • HB_03021
  • HB_03037
  • HB_03049
  • HB_03079
  • HB_03087
  • HB_03105
  • HB_03106
  • HB_03113
  • HB_03118
  • HB_03125
  • HB_03137
  • HB_03139
  • HB_03146
  • HB_03159
  • HB_03165
  • HB_03172
  • HB_03176
  • HB_03192
  • HB_03219
  • HB_03223
  • HB_03240
  • HB_03252
  • HB_03270
  • HB_03329
  • HB_03332
  • HB_03336
  • HB_03338
  • HB_03345
  • HB_03352
  • HB_03359
  • HB_03372
  • HB_03399
  • HB_03412
  • HB_03419
  • HB_03430
  • HB_03455
  • HB_03469
  • HB_03475
  • HB_03478
  • HB_03492
  • HB_03537
  • HB_03566
  • HB_03574
  • HB_03581
  • HB_03590
  • HB_03600
  • HB_03632
  • HB_03642
  • HB_03676
  • HB_03724
  • HB_03740
  • HB_03746
  • HB_03754
  • HB_03768
  • HB_03794
  • HB_03801
  • HB_03817
  • HB_03826
  • HB_03838
  • HB_03844
  • HB_03855
  • HB_03893

Simple Image Gallery Extended

   
© American-Football.org 2014-2020 - © Template: ALLROUNDER